Sparkassen app s-id-check herunterladen

Falls Sie ein Android-Gerät mit Betriebs­system älter als 6.0 oder ein Apple-Gerät mit Betriebs­system älter als iOS 11 haben, dann nutzen Sie bitte die Registrierungs­möglichkeit auf der Webseite www.s-id-check.de. Laden Sie dafür die App „S-ID-Check“ auf Ihr Smart­phone herunter und registrieren Sie sich in der App für Mastercard® Identity Check™. Sollten Sie kein Smart­phone besitzen, können Sie sich unter www.sparkassen-kreditkarten.de/sicherheit registrieren. Falls Sie ein Android-Smartphone mit Betriebssystem älter als 6.0 oder Apple iOS 11 haben, dann nutzen Sie bitte das mTAN-Verfahren. Sollten Sie noch das Verfahren mit einem Passwort nutzen, registrieren Sie sich bitte jetzt neu, da eine Zahlungsfreigabe damit nicht mehr möglich ist. Kostenfrei registrieren &selbst Änderungen vornehmen . Antworten zu vielen Fragen rund um das Thema Visa Secure und S-ID-Check finden Sie hier. . Starten Sie hier Ihre Registrierung und hinterlegen Ihre Mobilfunknummer und eine Sicherheitsfrage: Nach der Regis­trierung profitieren Sie vom höchsten Sicherheits­standard für Zahlungen im Internet. . .

. Sicher online oder auf Reisen bezahlen – weltweit an mehr als 24 Millionen Akzeptanz­stellen. . Laden Sie die App „S-ID-Check“ herunter, registrieren Sie sich und hinter­legen Sie Ihre Karten­daten für sicheres Online-Shopping. . . . Unabhängig von Öffnungszeiten haben Sie immer Zugriff auf Ihre Finanzen – vom PC, Smartphone oder Tablet. . Sollten Sie noch das Verfahren mit einem Passwort nutzen, ein neues Smart­phone oder Ihr altes zurück­gesetzt haben, oder eine neue Mobilfunk­nummer besitzen, dann registrieren Sie sich bitte jetzt neu, damit eine Zahlungs­freigabe überall möglich bleibt.

. Erhöhten Schutz bei Kreditkartenzahlung* im Internet genießen! . Weder Ihre Sparkasse, noch ein Händler oder der Kreditkarten-Dienst­leister PLUSCARD werden Sie jemals per E‐Mail oder Telefon aktiv auffordern, Ihre Karten­daten oder Passwörter preis­zugeben. Alternativ können Sie auch das mTAN-Verfahren nutzen. . Die gesetzlichen Vorgaben zur Zahlung mit Kreditkarte ändern sich in Kürze. Eine Registrierung macht daher Sinn – zum einen um Ihre Zahlungsfähigkeit im Internet zu erhalten und zum anderen auch zum Schutz vor möglichem Missbrauch Ihrer Kreditkartendaten. Das Girokonto gibt es in ver­schie­denen Vari­anten – die richtige Basis für Ihre Finan­zen. Gesetzliche Vorgaben verpflichten die deutschen Banken, mit der der sogenannten „starken Kundenauthentifizierung“ für noch mehr Sicherheit bei Kreditkartenzahlungen im Internet zu sorgen.

Die Identität des Karteninhabers soll unter definierten gesetzlichen Sicherheitsvorgaben geprüft werden. Dieser Aufforderung kommen wir mit dem Online-Legitimationsverfahren nach – eine Identifizierungsmethode per App oder SMS, die Ihnen die größtmögliche Sicherheit bietet. Auch alle Online-Händler sind dazu verpflichtet, sich diesem Verfahren zu Ihrem Schutz anzuschließen. So einfach ist die Zahlungs­freigabe mit der App „S-ID-Check“: Die Identität des Karten­inhabers wird während des Bezahl­vorgangs über­prüft – durch zusätz­liche Freigabe der Karten­zahlung. . Verfolgen Sie die aktuellen Sicherheits­warnungen Ihrer Sparkasse und beachten Sie ein paar einfache Regeln zur sicheren Nutzung des Internets. Der S-ID-Check ist das neue 3-D Secure-Sicherheitsverfahren für Ihre Kreditkarte und/oder Mastercard Basis oder Visa Basis-Karte (Debit-Karte). Damit kaufen Sie sicher und komfortabel mit Ihrer Kreditkarte online ein: Ein Klick in der App und Ihre Zahlung ist bestätigt. .

Registrierung mit Identifikations-Code abschließenJetzt abschließen Sie möchten jetzt Ihre Kreditkarte für das neue Sicherheitsverfahren freischalten? Schauen Sie sich im Erklärfilm an, wie es funktioniert. * Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird hier von der Kreditkarte gesprochen. Sämtliche Angaben gelten gleichermaßen auch für die Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte).